Frühling auf der Stutenmilchfarm

Wir berichten was bei uns passiert.

Wir sind dabei auf unseren Feldern unser Sommergetreide zu säen. Dies ist Hafer, den wir für unsere Pferde zum Füttern benötigen. Die Frühjahrzeit ist bei uns auch Abfohlzeit. Fast täglich werden bei uns Fohlen geboren. Die ersten Wochen sind die Fohlen ganz bei ihren Müttern und genießen die schönen warmen Tage auf der Weide. Mit dem Melken der Stuten beginnen wir frühestens wenn die Fohlen 6 Wochen alt sind, dann sind die Fohlen schon recht selbständig und können während der Melkzeit in den „Fohlenkindergarten“. Nach der Melkzeit kommen Stuten und Fohlen wieder zusammen und gehen gemeinsam auf die Weiden.

Zurück zur Übersicht

...weitere interessante Informationen und Anregungen in unserem Newsletter